Über mich

Kennst Du den auch? Den Kampf zwischen Kopf und Herz?
Du kannst Dich nicht entscheiden? Weißt nicht, ob trennen oder bleiben?
Vielleicht sehnst Du Dich nach mehr Liebe von Deinem Partner? 
Oder vielleicht hast Du Verlustängste und daher fällt es Dir schwer, Dich voll und ganz in Deiner Beziehung anzukommen?

Oh man! Ähh… frau. 😉
Jaaa!
ICH kenne das!
Zur Genüge!

Doch ich habe einen Weg raus aus dem Schmerz gefunden!
Einen Weg, der mich endlich zu mehr Liebe und Leichtigkeit in meiner Partnerschaft geführt hat.
Und mir dazu noch die Lust auf Lust als unverhofftes Geschenk mitgebracht hat… *zwinker* 

Ich bin so unfassbar dankbar und happy darüber! Doch gleichzeitig merke ich durch das bloggen und all die privaten Mails, dass wirklich wenige Frauen da draußen Bescheid wissen!

Bitte gib auch Du die Hoffnung nicht auf! Noch nicht!! Denn die Lösung liegt schon (fast) in Deinen Händen.

Glaube (endlich wieder) an die Liebe!
Das ist das Ziel dieses Blogs. Das ist meine persönliche Vision! Ich will zeigen, dass in den meisten Fällen noch Hoffnung besteht!

Doch bevor ich weiter in meine persönliche Geschichte einsteige, stelle ich mich erstmal vor… 

Hi. Ich bin Kristin!

Ich hab beruflich ein paar Dinge ausprobiert, bis ich endlich gefunden habe, wofür ich brenne. Über 5 Jahre war ich beruflich in der IT Beratung unterwegs, habe viel Kontakt zu Menschen gehabt und das gemocht. Aber mehr und mehr realisiere ich dass ich da raus musste! Ich hatte mich weiter entwickelt und der Job passte nicht mehr zu meiner Persönlichkeit.

So kündigte ich meinen gut bezahlten Berater-Job in Düsseldorf, ohne einen neuen Job, eine neue Perspektive zu haben.
Doch ich hatte (für den Übergang, bis ich wusste, was ich will) einen Traum! 

Ich wollte REISEN. ALLEIN. Und “mich finden”…

Und deshalb ging es zunächst über ein halbes Jahr für mich mit dem Wohnmobil quer durch Spanien! Und ich durfte dabei sooo viel lernen.
Ängste zu überwinden, mich selbst an die Hand nehmen, mich in einem neuen Umfeld zurechtfinden.. 

Doch “Man nimmt sich halt immer selbst mit..”

Ich hatte diesen Spruch zwar schon oft gehört, konnte damit aber nichts anfangen.. ich durfte lernen, was es bedeutete… 

Mir fiel die Einsamkeit dort sehr, sehr schwer… Aus dieser und aus dem täglichen Überwinden meiner Ängste und auch aus der ganzen Fachliteratur, die in der sonnigen Hitze verschlang, konnte ich aber letzten Ended so unfassbar viel lernen. 

Heute bin ich (rückblickend) sehr, sehr dankbar für diese Zeit! Denn sie hat mich dabei unterstützt, persönlich weiter zu wachsen. 
Und meinem eigenen Selbst näher zu kommen. Mich selbst besser kennen zu lernen. 
Und die Maske Stück für Stück abzulegen.. 

Ich war sehr verzweifelt und habe beinahe alles verloren​

Auch in meiner jetzigen Beziehung (seit 2016 bestehend) hatte ich Anfang 2018 wiedermal enorme Zweifel. 
Das alte Spiel… Echt zum Kotzen! Und ich war soo kurz davor, alles zu verlieren!
Doch zum Glück habe ich nochmal die Kurve gekriegt!
Denn heute fühle ich mich glücklicher und befreiter als je zuvor! 

Jetzt fragst Du Dich sicher, wie ich das geschafft habe!? 

Ich habe meinen/unseren Problemen in die Augen gesehen.

Habe die Entscheidung gefällt, etwas zu verändern!
Habe mir die Ursache angeschaut. Habe meine Gedanken und Gefühle – und schließlich mich selbst – verändert.  
Und damit meine/unsere Probleme Stück für Stück gelöst. 

(Und ich löse sie noch heute, wenn die Drama-Queen in mir mal wieder hoch kommt.. *verschämt schaut*).

Heute löse ich diese Probleme eigenständig. Suche MEINEN Einflussbereich (da ich meinen Partner nicht ändern kann). 
Weil ich irgendwann geschnallt habe, dass Beziehung durchaus Arbeit ist und Arbeit sein darf. 
Dass eine glückliche, erfüllte Beziehung meist nicht einfach so passiert. 
Sondern, dass wir einen großen Einfluss auf das Gelingen (oder Scheitern) unserer Beziehung haben!

Meine Beziehung lässt mich täglich wachsen

Doch natürlich läuft bei uns auch mal etwas unrund und ist nicht immer eitel Sonnenschein. 
Auch ich laufe manchmal noch in die falsche Richtung – getrieben von meinen starken Emotionen.
Auch bei mir poppen manchmal negative Gedanken hoch, Gedanken an “Ist das wirklich alles?” und will ich das wirklich? 
Aber ich habe mir ein starkes Fundament aufgebaut, was mich trägt und bestärkt. In mir selbst. 

Und deswegen… finde ich immer schneller den Weg raus aus den negativen Gefühlen, hin zu positiven Gedanken.
Hin zu einer glücklichen Partnerschaft.
Und ich lebe diesen Weg.
Jeden Tag ein bisschen mehr! 
Jeden Tag ein bisschen tiefer! 

Und deswegen bin ich mittlerweile als Weg-Begleiterin, Liebes-Coach und Inspiratorin “unterwegs” und unterstütze andere Frauen und Männer, die sich nach mehr Liebe, Leichtigkeit und Lust in ihrer Partnerschaft sehnen.

Viel mehr noch gibt es diesen Blog, weil ich eine Vision habe… 

Meine Vision

In Zeiten einer Wegwerfgesellschaft ist es seit mittlerweile zwei Jahren meine Vision, allen Menschen da draußen zu zeigen, dass eine Partnerschaft voller Liebe, Leichtigkeit und Lust auch in der festgefahrendsten Beziehungs-Sackgasse möglich ist!
Und dass eine Trennung oft gar nicht die zielführende Lösung ist, da sich ähnliches (Schauspiel) mit neuem Partner wieder zeigt. 

Ich will Hoffnung geben, Mut machen und beweisen, dass eine glückliche Partnerschaft “eigentlich” ganz einfach ist – wenn wir lernen, unsere Ängste zu überwinden und bedingungslose Liebe zuzulassen.
Wenn wir lernen, wie nachhaltige Veränderung in “Liebesdingen” gelingt.
Und wenn wir lernen, wir selbst zu sein, es in der Beziehung zu zeigen und dieses Selbst zu lieben. 

Ich möchte all mein Wissen und meine Erfahrungen raus in die Welt bringen. Ich möchte euch da draußen inspirieren, an die Liebe zu glauben.
Und ich möchte euch beweisen, dass ihr mehr in eurer Beziehung verändern könnt, als ihr heute noch glaubt!

Außerdem möchte ich jenen von euch, die unter dem respektlosen Verhalten ihres Partners leiden, einen Weg hin zu mehr Lebensfreude aufzeigen! 
Ich will Dich begleiten, Dich motivieren, Dein Fels in der Brandung sein, wenn alles droht, zu schwierig zu werden. 

Auch ich hielt es früher nicht für möglich, dass Partnerschaft so leicht und voller Liebe und Lust sein kann! […] 

Mein Weg von Zweifeln zur glücklichen Liebe

In meinen bisherigen (gescheiterten) Beziehungen erfuhr ich (mindestens am Ende) mehr Schmerz und Leid als Liebe. Ich wurde nicht wertgeschätzt, enttäuscht, belogen und betrogen. Und dabei sehnte ich mich so sehr nach mehr Liebe und gab in meiner Verzweiflung alles für meinen jeweiligen Partner. Ich wollte ihm gefallen. Ich passte mich an. Ich nahm ihm Aufgaben ab. Ich wollte ihm immer und immer wieder etwas Gutes tun.

Und ich hatte große Angst, ihn zu verlieren. Ich hatte Angst, ihn bald schon nicht mehr an meiner Seite zu haben. Und trotzdem (oder gerade deshalb?) trennte mich von all jenen Partnern aus Selbstschutz.
Selbstschutz, um mein Herzchen vor der eisigen Kälte und totalen Finsternis zu bewahren!
Selbstschutz, weil ich so Angst davor hatte, irgendwann an meinem Schmerz kaputt zu gehen! 

Meine letzte heftige Trennung war 2014. Ich trennte mich in einem langen Prozedere nachdem ich belogen, hintergangen (und möglicherweise auch betrogen) wurde.

Ich hatte mich zwar schon lange vor dieser Beziehung mit Fachliteratur zum Thema Partnerschaft beschäftigt – seit 2012 um genau zu sein. Und ich habe in groben Zügen auch verstanden, was bei mir schief lief. Ich schaffte aber den Übertrag ins Hier und Jetzt nicht. Denn irgendwie kratzten alle Fachbücher nur an der Oberfläche. Ich erfuhr nicht, woran es lag, dass meine Beziehungen immer nach einem ähnlichen “Muster” abliefen! Warum ich immer “an den Falschen” geriet. Doch ich gab die Hoffnung nicht auf. Und forschte weiter. 

Wenn auch Du noch einen kleinen Funken Hoffnung hast, dass es die Liebe da draußen für Dich gibt, kannst Du endlich aufatmen.

Du bist am Ziel angekommen.

Denn ja: Es gibt die Liebe. Und ich kann Dir den Weg dorthin zeigen. Ich bin ihn selbst gegangen und habe den schnellsten und nachhaltigsten Weg gefunden! 

Und auch Du kannst ihn gehen, um endlich mehr Liebe in Deiner Partnerschaft zu erfahren! Denn das ist es doch, wonach Du Dich so sehr sehnst, oder?

“Wunder sind leise wie die Sterne.”
[Jo M.Wysser]

 

Einfach glücklich lieben

Ich weiß, dass Du Dir gerade nur schwer vorstellen kannst, eine glückliche Partnerschaft voller Liebe, Leichtigkeit und Lust Deins zu nennen..
Zu viele Enttäuschungen liegen hinter Dir.

Aber ich weiß, dass Du es glauben möchtest!
Und dass Du die Hoffnung (noch nicht) aufgegeben hast!

Schau auch Du Dir endlich an, was hinter all diesen Enttäuschungen liegt. 
Stell Dich Deinen Mustern, die Dich schon jahrelang unglücklich machen!
Sonst hört das nie auf! Dann steckst Du weiterhin fest!

In dieser Beziehung.
In der nächsten.
Und auch in der übernächsten! 

Ich glaube an Dich! Ich weiß, dass Du es schaffen kannst. 
Auch Du kannst endlich mehr Liebe in Deine Partnerschaft holen. 
Wenn Du lernst, wie nachhaltige Veränderung in “Liebesdingen” gelingt.

Ich biete verschiedene Coaching-Pakete an, die Dich dabei unterstützen, die lang ersehnte Liebe von Deinem Partner zu spüren und selbst mehr Liebe für Deinen Partner zu entwickeln! Außerdem erhältst Du Kontrolle über Deine “negativen” Gefühle wie Verlustangst, Eifersucht und die allseits beliebten unnötigen Zickereien.. (falls vorhanden) 😉

Klick auf den Button, um mehr über meine Coaching-Angebote zu erfahren! 

Kristin Agness - Das bin ich