Kontrolle über Leben zurückgewinnen

So gewinnst Du die Kontrolle über Dein Leben zurück

Hast Du auch manchmal das Gefühl, die Dinge laufen NIE so, wie Du sie willst? Du scheinst ein ganz hartnäckiger Fall zu sein, denn Dir passiert oft sogar genau das, was Du NICHT willst.. Obwohl Du extrem viel für Deine Ziele tust, kommst Du nicht an. Du fragst Dich, wie Du die Kontrolle über Dein Leben zurückgewinnen kannst. Heute erfährst Du, wie Dir das gelingt. Im Grunde ist es ganz easy.. aber lies selbst!

Selbstannahme - Herz gebildet mit Händen

Selbstannahme – So gelingt es auch Dir!

Mich als Frau selbst anzunehmen, war nicht einfach.

Und … ist es bis heute nicht immer – gebe ich zu.
Denn ich komm von ganz ganz unten bei diesem Thema.. 🙈

Und deswegen kommt hin und wieder für einen kurzen Moment auch bei mir ein Gefühl der Kleinheit, Unzulänglichkeit und des Unwohlseins auf. Dann nämlich, wenn ich in die Vergleichsfalle tappe. Wenn ich die gefilterten und gephotoshopten Bilder im Netz sehe. Wenn ich für einen kurzen Moment vergesse, dass das nicht die ganze Wahrheit ist..

Angst vor zu viel Liebe?

Wie geht es Dir, wenn Du an Liebe denkst? Wenn Du Dir vorstellst, dass Du in einer mega-liebevollen Beziehung bist? Mit allem, was Du Dir je erträumt hast? Mit allem, was Du Dich bis jetzt nicht getraut hast, zu träumen, weil es beinahe zuuu wundervoll wäre?

So schön diese Vorstellung einer rundum glücklichen und liebevollen Beziehung auch ist. Und so wunderbar es sich – vor allem im Vergleich zu jetzt – auch anfühlen mag… Du fragst Dich sicher, ob es sich ausschließlich gut anfühlen würde… Ob es da nicht doch noch etwas gibt, das Dich beschäftigen würde..

schwierige Zeiten durchstehen - Mensch im Sturm

7 Tipps, wie Du schwierige Zeiten durchstehen kannst

Leben ist ein Auf und Ab!

Es darf mal schwergängig sein.
Es darf mal ruckeln.

Es darf sich auch mal schwierig anfühlen.
Und es darf uns mal herausfordern!

Denn wenn es schwierig ist, können wir wachsen!
Lernen.
Uns weiter entwickeln.

Den Ex loslassen

Den Ex loslassen – ENDLICH wieder nach vorne schauen!

Du hasst Dich selbst dafür, dass dieses Gefühl immer wieder hoch kommt. Das sentimentale Gefühl, das Dich plötzlich wieder bitterlich weinen lässt, obwohl Du es gar nicht willst. Du fragst Dich „Wann hört dieses scheiß-beschissene Gefühlschaos endlich auf? Wann kann ich ihn endlich vergessen? Meinen Ex loslassen? Ich vermisse ihn einfach noch so unfassbar! Liebt er mich denn gar nicht mehr? Vermisst er mich denn gar nicht? … Wieso kann nicht wieder alles gut sein?“.

Manchmal reicht eine kleine Veränderung für Dein Glück aus!

EINE kleine Veränderung in der Partnerschaft reicht oft aus

Ich bin immer wieder überrascht, wie schnell wir eine komplett neue Sicht auf unsere Beziehung einnehmen können! Wie schnell sich tatsächlich eine riesige Veränderung in der Partnerschaft innerhalb kürzester Zeit einstellen kann (auf beinahe magische Art und Weise)…

So auch am Dienstag wieder.. bei einer meiner Kundinnen aus der wunderschönen Steiermark (wusstest Du, dass ich mal 15 Monate dort gewohnt und gearbeitet habe?)!

Jedenfalls hat sie die Impulse aus unserem ersten Coaching schon ganz stark umgesetzt und sagt selbst „die Veränderung in der Partnerschaft ist (o)arg“

Welt retten - Hand aufs Herz

Hör auf, die Welt zu retten (Nein sagen)

Gestern im Coaching ging es darum, was Eva* (*Name geändert) tun kann, um ihren Partner in seiner aktuellen Lebensphase zu unterstützen. Eigentlich ist lt. ihrer Aussage ER derjenige, der ein Coaching bräuchte.. Doch ist er von der Sorte Mann, der sich nie professionelle Hilfe holen würde..

Nach über 20 Jahren Ehe, in denen sie viel für ihn getan hat, fühlte sie sich jetzt irgendwie hilflos… Sie wollte etwas tun, wollte ihm helfen, …wusste aber nicht wie.

Drama in der Beziehung

Deshalb ist Drama in der Beziehung angesagt

Grübelst Du manchmal darüber, wann und wieso ihr die Leichtigkeit und Freude aus den Anfangstagen verloren habt?
Und fragst Du Dich manchmal, warum es eigentlich so kompliziert geworden ist zwischen euch?
Warum Kleinigkeiten immer häufiger zu einem riesigen Drama in der Beziehung führen?

Hier kommt die Auflösung:
Ihr schaukelt euch immer wieder hoch.
(Ach nee, Kristin. Erzähl mir was Neues!)

Warte ab..!
Genau hier liegt auch der Schlüssel.. !
Ihr tut beide IMMER WIEDER HAARGENAU DAS GLEICHE!

Über das Weinen

Über das Weinen und so – das musst Du wissen!

In der Gesellschaft ist es total verpöhnt . Kleine Jungs werden schon seit jeher ermahnt, wenn sie es tun. „Ein Indianer kennt kein Schmerz!“ heißt es dann!
Und mittlerweile hat es sich irgendwie immer mehr durchgesetzt, dass auch die Mädchen und erst recht nicht die erwachsenen Frauen nicht weinen sollen…
„Das gehört sich nicht. Du musst stark sein!“…

BULLSHIT!

WIESO EIGENTLICH?!

Also klar.. ich muss Herr (oder Frau) meiner Gefühle sein können, um in einem unpassenden Moment meine Emotionsausbrüche auch beiseite schieben zu können.
Im Vorstandsmeeting passt es halt wirklich nicht. Okay.. Versteh ich.

Aber ganz ehrlich…?! Im Alltag!?

Aufmerksamkeiten werden weniger

Wenn die Aufmerksamkeiten vom Partner weniger werden

Die ersten Monate einer Beziehung verlaufen wie im Traum.. Du bist auf Wolke sieben. Die rosarote Brille und die Bemühungen des Partners lassen alles perfekt erscheinen. Doch dann nimmt irgendwann die Routine, der Alltag Einzug in die Beziehung… Und dann wird es in vielen Beziehungen zunehmend schwierig – gerade bei Verlustängstlern und Beziehungsängstlern..

Am Anfang war er Feuer und Flamme
Viele Frauen beschreiben im Coaching immer wieder das Gleiche und auch ich selbst kenne diese Situation aus der Vergangenheit: Am Anfang der Beziehung war er Feuer und Flamme.. Er hat soo viel gegeben, war soo aufmerksam, soo lieb… er nahm uns all unsere Unsicherheit. Und tat uns mit all seinen Bemühungen sooo gut.. kurz: ER hat die Tür zu unserem verschlossenen Herzen mit seinem Engagement ein kleines Stückchen öffnen können. Nach einiger Zeit des “Prüfens” sind wir schließlich “überzeugt” davon, dass er “ein Guter” ist.. Er hat den unbewussten Test bestanden. Und wir öffnen schließlich unser Herz voller Freude auf all die Aufmerksamkeiten und Liebe die noch folgen wird. Durch all die Aufmerksamkeiten fühlen wir uns irgendwann sicher und trauen uns diesen Schritt zu gehen…

Frau am kochen - Tun um geliebt zu werden

Du musst was tun um geliebt zu werden!

Immer wieder begegne ich Menschen (besonders Frauen), die ganz viel für ihre Liebsten tun um geliebt zu werden von ihnen. Diese Menschen sind dann da, hören zu, kümmern sich, helfen, kochen, putzen, machen Besorgungen, kümmern sich um die Kinder und und und.. Sie sind fürsorglich, haben ein großes Herz und können schlecht Nein sagen..
Immer wieder machen sie alles möglichst perfekt und nicht selten retten sie nebenbei noch die Welt ? (zumindest fühlen sie sich manchmal so ausgelaugt davon, als hätten sie das getan)

Wenn man sie nun alle fragt, kann man eines feststellen:
Alle zusammen tun das gerne für ihre Liebsten..
Sie gehen darin irgendwie auf und verspüren Freude..
Sie sagen nicht gern nein..

Und vielleicht, vielleicht findest auch Du Dich auch in dieser „Rolle“ wieder.

Er distanziert sich von Dir

Er distanziert sich von Dir? DAS ist der wahre Grund dafür

Egal, ob nach Funkstille, Streit oder „einfach so“ – er distanziert sich von Dir. Und ja.. diese Situationen gibt es mit beinahe jedem Mann hin und wieder (wieso, erfährst Du später). Doch die Frage ist jetzt, warum das so ist und was Du dagegen tun kannst.

Denn immer wenn er sich distanziert, hast Du irgendwie das Gefühl, Du kommst so absolut gar nicht mehr an ihn ran. Vielleicht blockiert er Dich sogar (interessiert Dich das Thema? Dann schreib mir ne Mail, dann werd ich das in einem

Jede von uns hat das

Jede von uns hat Selbstzweifel! Jede!

Ich kann Dir hier und heute versichern!

Jede von uns hat das!

JEDE!

Die Frage ist wie immer:
Wie gehst DU damit um?
Lässt Du Dich davon bremsen oder dadurch inspirieren?

Social Media hat einen ganz gewaltigen Anteil daran..
Und birgt eben auch eine ganz große Gefahr!!
(vielleicht der Grund, weshalb manche von euch dort nicht vertreten sind)

Es zeigt immer nur die schönen Seiten im Leben der anderen.
Die schöne Seite der Beziehung.
Die schönen Seiten der eigenen Person.
Die Erfolge im Leben dieser Person!

Und ich wette, Du lässt Dich von diesem „Fake“ da draußen nur zu oft blenden!

Warum mit jeder Versöhnung etwas in Dir kaputt geht

Ihr habt euch schon wieder gestritten.
Und ja.. okay.. ihr habt euch versöhnt.
Aber dennoch ist etwas in Dir kaputt.
Es ist irgendwie nicht mehr so wie vorher.
Hat irgendwie an Glanz verloren.

Und ganz ehrlich?
Mit jedem Streit wird dieses unrunde Gefühl größer, hab ich Recht?
In diesem Artikel wirst Du erfahren, warum Versöhnung oft nicht ausreicht und weshalb Du daher die zweite Stufe der Versöhnung unbedingt beachten solltest!

Mehr Liebe von Deinem Partner - glückliches Paar

Mehr Liebe von Deinem Partner bekommen?

Immer, wenn es in meiner Beziehung stiller wird..
Immer, wenn er sich wieder mal zurückzieht..
Und diese blöden Gedanken hochkommen..
Habe ich Angst, nicht mehr wichtig für ihn zu sein
Und fühle mich ungeliebt.

Das passiert heute nicht mehr oft.. aber immer dann weiß ich auch, dass gerade etwas ganz gehörig falsch läuft!
Dass ich meine Wahrnehmung mal wieder fehlleite.
Und mich in meinen eigenen negativen Gedanken wiederfinde.
(die ich doch eigentlich verabschiedet hatte)

Immer dann merke ich, dass ich mal wieder in ein altes Muster gefallen bin (auch mir passiert das manchmal noch..).
Das Muster des “mich nicht geliebt fühlens”.

Und da liegt es doch nahe, diese fehlende Liebe von meinem Partner einzufordern.
Oder?!

Sinn Deines Schmerzes - weinende Frau

Was Dein Schmerz Dir zeigen will

Von klein auf haben wir von Hollywood gewisse Dinge eingetrichtert bekommen:
Dass wir nur DEN RICHTIGEN finden müssen..
Wir uns dann beide Hals über Kopf ineinander verlieben..
Und schon leben wir im happy Märchenland!
Sind seine Prinzessin.
Und sind happy bis ans Lebensende..

Doch die Realität sah bei mir oft ganz anders aus.

Nachdem wir zusammen kamen, war es anfangs (meist) wirklich schön.
Wir hatten einige richtig verliebte grenzgeniale Wochen zusammen..

Dann kam jedoch die erste große Enttäuschung.
Vielleicht die ersten abgesagten Treffen, ein unschöner Chat mit einer anderen Frau, eine kleine Lüge..
Und wumms.. war ich gefühlt in dieser Negativ-Spirale.
Zwar gab es immer wieder schöne Momente, aber oft auch viel Schmerz, Kummer und Zweifel.
Vielleicht auch bei Dir?!

Nicht wichtig sein für Deinen Partner

Von der Angst für den Partner nicht wichtig zu sein

Vielleicht kennst Du das auch..
Immer wieder hast Du Angst, dass Du für Deinen Partner nicht wichtig bist.
Oder vielmehr nicht wichtig genug.
Wichtig genug, dass er mit Dir zusammen bleibt.

Wenn ihr mal wieder wenig Kontakt habt, hast Du die Befürchtung, dass er merkt, dass ihm gar nichts fehlt, wenn Du nicht da bist. Und dass es euch entzweit, wenn ihm das bewusst wird.

Und diese Ängste werden immer stärker, sobald ein versprochener Anruf ausbleibt oder er etwas Dir Wichtiges vergisst. Wenn Du das Gefühl hast, er interessiert sich nicht für Dich und Dein Leben. Oder wenn er plötzlich mehr Zeit mit Freunden verbringt oder sich auf eine andere Art von Dir distanziert. Vielleicht ignoriert er Dich auch gerade oder ihr erlebt gerade eine Funkstille nach Streit? Du fühlst Dich einsam und hast das Gefühl, Du gibst schon lange viel mehr als Du bekommst und fühlst Dich deshalb unzulänglich..
Ja.. dann kommt wahrscheinlich der Gedanke hoch, dass Du nicht wichtig für Deinen Partner bist.

Trennungsgedanken loslassen

Trennungsgedanken loslassen – vom VIELLEICHT zum JA!

Noch vor einigen Jahren lebte ich jeden Tag einfach so in den Tag hinein. Mein Leben und auch meine Beziehung flog nur so an mir vorbei. Komplett unbewusst!
In Wellen ging es in meiner Beziehung mal hoch.. und mal bergab.. Aber mit der Zeit leider meistens bergab. Immer wieder plagten mich Zweifel.. Ich wusste einfach nicht, wie ich diese nervigen und alles kaputt-fressenden Trennungsgedanken loslassen konnte.
Wie ich mich endlich für meine Partnerschaft entscheiden konnte..
Aus vollem Herzen.
Und mit einem guten Gefühl!

Gute Laune - gute Beziehung

7 unwiderstehliche Gründe, Dein Drama durch gute Laune zu ersetzen

Irgendwie fing mein Tag schon scheiße an.. Ich hab meinen Wecker mal wieder zu oft auf Snooze gestellt und bin zu spät aufgestanden. In aller Eile habe ich es halbwegs pünktlich zur Arbeit geschafft.. war ein paar Minuten zu spät, was nicht so schlimm war, aber..
Ich war halt meeega angenervt von mir selbst.
Und war ziemlich geschafft, obwohl der Tag gerade erst angefangen hatte.

Natürlich lief in der Arbeit dann auch nicht alles rund. Das machte mich zunehmend unzufrieden und ich sehnte den Feierabend schon am Vormittag entgegen.

Irgendwann.. endlich geschafft..
Durfte ich nach Hause.
Ich hatte schlechte Laune und hab mich erstmal bei Schatzi ausgeheult, wie scheiße mein Tag war.
Ich hatte gehofft und vielleicht sogar erwartet, dass er mich jetzt wieder aufmuntern würde.
Dass er mich irgendwie glücklich machen würde.

schreiende Katze zum Thema: Mit weniger zufrieden geben

Gib dich nicht mit weniger zufrieden!

Ich seh und hör es immer wieder und ich krieg echt fast die Krise…
Es gibt Menschen – ganz besonders Frauen –
Die sich mit weniger zufrieden geben!
Mit der schlechteren Option einverstanden sind!
Die “freiwillig” auf etwas Besseres verzichten!
Sich aber insgeheim eigentlich DOCH mehr wünschen.
Sich manchmal sogar nach mehr sehnen!

und manchmal sogar nach viel viel mehr…

Doch…

WHY?
Warum tut man das?
Oder sollte ich lieber fragen: Warum tust DU das?
Und: Wie kommst Du aus der Nummer wieder raus?

Wieder an die Liebe glauben

Wie Du wieder an die Liebe glauben kannst

Ich weiß, dass es diese Phase gibt, in der man einfach nicht mehr an die Liebe glauben kann. Ich habe selbst viel Scheiße in vergangenen Beziehungen erlebt und hatte zwischenzeitlich den Glauben verloren. An die Liebe. An „gute“ Männer. An mich selbst und meine „Beziehungsfähigkeit“.

Heute sieht mein Leben vollkommen anders aus. Heute kann ich wieder an dieses Gute glauben. Daran, dass ich einen liebevollen Mann an meiner Seite verdient habe. Doch das durfte ich mir erarbeiten. (Keine Angst, Du musst das nicht alles tun, Du hast ja jetzt mich als Deine Weg-Begleiterin)

Ich beschäftige mich nun seit 2011 mit Persönlichkeitsentwicklung. Seit 2012 mit Partnerschaftlichen Themen und seit dem Tod meiner Mama in 2014 mit dem Thema Selbstliebe.

In vergangenen Beziehungen war mein Partner für mich IMMER mein Lebenssinn. Derjenige, der mich vollständig gemacht hat. Derjenige, ohne den ich mir ein Leben nicht mehr vorstellen konnte. Der wichtigste Mensch. Mein Lieblingsmensch (noch vor mir)…

Und ich habe meinen Partner früher IMMER an allererste Stelle gestellt.

der richtige Gesprächspartner bei Beziehungsproblemen

Warum Deine Freundin nicht der richtige Gesprächspartner bei Beziehungsproblemen ist

Gerade eben noch mit dem Partner gestritten und schon nimmst Du Kontakt zu Deiner besten Freundin auf? Die meisten von uns holen sich bei ihr Rat, Ablenkung und Aufmunterung!
Ich tat das früher auch! Doch 2016 habe ich mich bewusst dagegen entschieden (und nein: Ich bereue es nicht!).
Dieser Artikel soll auch Dich zum Nachdenken anregen, mit wem und in welcher Tiefe Du Deine Beziehungsprobleme besprichst und warum Deine beste Freundin oft nicht der richtige Gesprächspartner bei Beziehungsproblemen ist..

Ja, ich weiß! Jeder tut es. Es ist vollkommen gesellschaftsfähig. Und es tut sooo gut!
Wenn Dich der Streit mit dem Liebsten mal wieder so richtig runtergezogen hat, ist die beste Freundin ein Ruhepol.
Ein Kraftort.
Eine Tankstelle für gute Gefühle.

Doch in meinen Augen ist die beste Freundin eben oft nicht der richtige Gesprächspartner bei Beziehungsproblemen! Manchmal führt das Gespräch mit der besten Freundin zu noch mehr Schwierigkeiten als Du eh schon hast!

Doch was sind die Gründe dafür?

Erwartungen an den Partner

Erwartungen an den Partner und wie sie Dein Glück sabotieren

Dein Partner macht Dich nicht glücklich? Er zeigt Dir nicht, dass er Dich liebt? Er enttäuscht ständig Deine Erwartungen und das bringt Dich so langsam zum Verzweifeln? Er distanziert sich, verletzt Dich und versteht nicht, warum Du zickig bist?
Was das eigentliche Problem sind und wie Du mit Deinen Enttäuschungen umgehen kannst, liest Du in den folgenden Zeilen.

Was schreiben nach Streit?

Was soll ich ihm nach dem Streit schreiben? (Funkstille)

Ihr habt euch ziemlich heftig gestritten und jetzt hat Dein Partner das Weite gesucht?! Vielleicht sitzt Du gerade allein in Deiner Wohnung und fragst Dich “Was soll ich tun? Was soll ich ihm nach dem Streit schreiben?“
Auch wenn Dein Partner in dieser Situation gerade mit Funkstille oder Ignorieren reagiert… Hier erkläre ich Dir, was Du ihm nach dem Streit schreiben kannst. So dass ihr euch schon bald wieder versöhnt!
Hast Du vielleicht grad Angst nach dem Streit?

Gefahren der Verlustasngst

Die 6 Gefahren der Verlustangst

Kennst Du diese Gefühle von Unsicherheit und Verlustangst? Ständig machst Du Dir Gedanken, ob das mit euch ewig hält? Ob da nicht doch mehr mit der Arbeitskollegin oder „Bekannten“ ist? Und wenn er mit seinen Kumpels unterwegs ist, machst Du Dir Sorgen, dass „etwas passieren könnte“. Deine Gedanken rasen vor Eifersucht! Doch aufgepasst! Denn die Gefahren der Verlustangst haben es faustdick – und genau eben NICHT wünschenswert – hinter den Ohren!

Partner glücklich machen

So kannst Du Deinen Partner glücklich machen

Wie kannst Du Deinen Partner glücklich machen? Denn vielleicht kennst Du das.. Manchmal ist er einfach nicht gut drauf und/oder verhält sich eher distanziert.. dann gibt es vielleicht Momente, da bist Du Dir gar nicht mehr so sicher, ob er noch allzu glücklich mit Dir ist.. ob er Dich noch liebt und Du ihm wichtig bist.. Immer wenn er sich ein wenig distanzierter oder kühler verhält, beschleicht Dich dieses seltsame Gefühl .. eine gewisse Angst.. und deswegen willst Du ALLES tun, damit es ihm wieder besser geht..

Wohnung erinnert an den Ex

Deine Wohnung erinnert an den Ex?

Die Erinnerung an ihn ist überall. Alles in Deiner Wohnung erinnert an den Ex. Es ist unerträglich! Das Sofa, das Bett, ein bestimmtes Bild und ein Film aus Deiner Bibliothek. Der Liebesbrief und seine Lieblingstasse in Deinem Küchenschrank. Du suchst verzweifelt nach einem Knopf, mit dem Du diese schmerzhaften Erinnerungen an ihn endlich aus Deinem Gedächtnis löschen kannst!

Ich schreibe diesen Artikel, da mir eine junge Frau vor einigen Monaten in einem Coaching Folgendes erzählte: „Jetzt habe ich mich endlich von meinem Partner trennen können.. Doch jetzt erinnerte mich einfach alles in meiner Wohnung an ihn. Selbst das blöde Sofa ließ mich an ihn denken. Wie wir dort am zweiten Abend verliebt kuschelten. Wie er mir damals eine Haarsträhne aus dem Gesicht strich und mir dabei einen verliebten Blick zuwarf… Selbst diese bescheuerte Tasse im Schrank erinnerte mich! Dabei habe ich mich doch selbst für die Trennung entschieden. Ich will das nicht mehr! Wieso kann ich ihn nicht einfach vergessen?“ Kennst Du das?

Angst ihn zu verlieren

Was tun gegen die Angst ihn zu verlieren? Soforthilfe

Dein Partner trifft sich in letzter Zeit oft mit seinen Kumpels, ihr streitet oft und er meldet sich seltener? Da ist es nachvollziehbar, dass negative Gedanken aufkommen. Was, wenn er eine andere Frau kennen gelernt hat und sich demnächst trennen will? Solche Gedanken sind Dünger für Deine Angst ihn zu verlieren. Lies hier, wie Du der Angst ihren Nährboden nimmst!
Deine Angst ihn zu verlieren am größten, wenn Du Deinen Partner zu Deinem Lebensmittelpunkt gemacht hast.

Liebe ich ihn noch?

Liebe ich ihn noch? Oder ist es schon Gewohnheit?

Nein, hier gibt’s keinen Test! Denn ich glaube nicht, dass die Antwort auf diese komplexe Fragestellung „Liebe ich ihn noch?“ durch 10 unspezifische Fragen von einem Programm beantwortet werden kann. Denn Liebe ist viel mehr als Schmetterlinge und ein warmes Gefühl von Verbundenheit. Ob Du bei mir eine Antwort auf Dein Herzensanliegen bekommst? Finde es heraus…
74% der deutschen glauben an die Liebe für’s Leben. Das ergab eine Umfrage aus dem Jahre 2016 (Quelle: Statista).Glaubst auch Du an die Liebe für’s Leben?

Lügen in der Beziehung

Was tun bei Lügen in der Beziehung?

Da stimmt doch irgendwas nicht..
Dein Bauchgefühl meldet sich..
Instinktiv spürst Du… er lügt..
Doch was sollst Du da tun?!
2012.
Ich war 3 Jahre mit meinen damaligen Partner zusammen…
Irgendwann im April habe ich das erste Mal dieses seltsame Gefühl gehabt.
Dieses seltsame Gefühl in der Magengegend…

Nach Streit schlafen

Wie Du nach dem Streit schlafen kannst

Bei einem Streit vor dem Schlafen sind Deine Gefühle noch im absoluten Chaos-Modus.Und da ist an Schlafen gerade gar nicht zu denken! Zu aufgewühlt bist Du noch. Doch was kannst Du tun, um nach dem Streit schlafen zu können? Was, wenn Dein Partner auf der Coach schläft? Er den Streit grad gar nicht klären will? Oder wenn er nach dem Streit einfach einschläft? Tipp 1: Entscheide Dich, den Streit zu pausieren

Funkstille nach Streit - Das kannst Du tun!

Alles zum Thema Funkstille nach Streit! Was tun? Wie lang? Und wieso?

Er meldet sich nach dem Streit nicht? Nach dem Streit ignoriert er Dich jetzt sogar und meldet sich tagelang nicht mehr bei Dir? Antwortet er nicht, obwohl er online ist oder hat Dich gar blockiert?!? Und lass mich raten: Es macht Dich grad verrückt, dass Du nicht an ihn rankommst!?
Du WILLST ihm ja Zeit geben. Aber wie lange Funkstille ist normal? Wie viel Abstand überhaupt sinnvoll? Wie lange musst Du das durchstehen und WAS kannst DU tun, um die Zeit zu verkürzen?!

Emotionen im Streit

So behältst Du die Kontrolle über Emotionen im Streit

Es ist schon wieder passiert! Ein Wort ergab das andere – Streit!
Vielleicht hast Du die Tür geknallt. Herumgebrüllt. Oder er…
Vielen fällt es schwer, die Emotionen im Streit zu kontrollieren. Wir reagieren vielleicht kindisch, weil wir Dinge Dinge persönlich nehmen. Der Verstand ist damit wie abgeschaltet.
Wie es Dir dennoch gelingen kann, Deine Emotionen im Streit zu kontrollieren, erfährst Du hier!

Eines ist jedenfalls klar:
Die Emotionen im Streit kochen schnell über.
Und der Verstand steht auf StandBy.

Streit vermeiden

So kannst Du Streit vermeiden und Deine Beziehung stärken!

Kennst Du das? Ein Konflikt entsteht aus einer Kleinigkeit und eskaliert ganz plötzlich? Hol Dir hier meine besten Tipps, zum „richtig streiten“. Du erfährst, was Du jetzt sofort tun kannst, um Deine Partnerschafts-Konflikte in Art und Umfang zu entschärfen! Für die Zukunft gilt: Du kannst Streit vermeiden. Und wenn er denn jetzt gerade da ist, kannst Du hier lesen, wie Du „richtig streiten“ kannst. Bzw… Was Du eben NICHT machen solltest!
Number ONE:
Kritisierst Du gelegentlich Deinen Partner? Sagst Du ihm, wie er etwas besser hätte hinbekommen sollen?

negative Gedankenspirale stoppen

Wie Du Deine negative Gedankenspirale stoppen kannst

Verschiedene Forscher gehen davon aus, dass jeder Mensch täglich zwischen 60.000 und 80.000 Gedanken denkt. Also auch Du und ich! Hochgerechnet bedeutet das mehr als 20 Millionen Gedanken! JEDES Jahr! Und von dieser Menge sollen 80-90% re­pe­ti­tiv (= sich wiederholend) sein (Quelle Eckart Tolle, „Jetzt! Die Kraft der Gegenwart“)! Was kann das für Deinen Alltag und Deine Beziehung bedeuten, diese Gedanken nicht nur kontrollieren zu können, sondern gar in eine positive Richtung zu bewegen? Lass Dich in diesem Artikel mal auf ein Gedankenspiel mit mir ein… Warum denken wir?