Partner glücklich machen

So kannst Du Deinen Partner glücklich machen

Wie kannst Du Deinen Partner glücklich machen? Denn vielleicht kennst Du das.. Manchmal ist er einfach nicht gut drauf und/oder verhält sich eher distanziert.. dann gibt es vielleicht Momente, da bist Du Dir gar nicht mehr so sicher, ob er noch allzu glücklich mit Dir ist.. ob er Dich noch liebt und Du ihm wichtig bist.. Immer wenn er sich ein wenig distanzierter oder kühler verhält, beschleicht Dich dieses seltsame Gefühl .. eine gewisse Angst.. und deswegen willst Du ALLES tun, damit es ihm wieder besser geht..

Doch.. ist das überhaupt der richtige Weg? Solltest Du Dir alle Beine ausreißen, um ihn glücklich zu machen?

Lesetipp: Du musst was tun, um geliebt zu werden! 

Wie im obigen Lesetipp (schau ihn Dir echt mal an!) schon erläutert.. Nicht immer ist es die beste Idee, wenn Du Dir für Dein Umfeld alle Beine ausreißt! Vor allem eben dann nicht, wenn die Motivation die Falsche ist..Und Du vor allem auch nicht weißt, ob Du Deinem Gegenüber damit überhaupt einen Gefallen tust..

Wenn Du es aus Angst tust statt aus Liebe (schau hier bitte mal genauer hin und frag Dich das mal ganz ehrlich!)….

Denn wenn Du Deinem Partner etwas Gutes tun möchtest, damit er wieder lieb zu Dir ist..
Damit er Dir wieder mehr Aufmerksamkeit schenkt..
DAMIT ER NICHT MEHR SO DISTANZIERT IST..

Dann leitet Dich Deine Angst..
Und das ist in meinen Augen der falsche Motivator für die Umsetzung eines solchen “Ich-Mach-Dich-Glücklich-Vorgehen”. Denn wenn Du ihm jetzt (aus Angst) “in den Arsch kriechst”, läuft das meist erst recht daneben..
Dein Partner ist genervt.. Und Du vergraulst ihn (für diesen Tag und vielleicht auch für die folgenden)..

(glaub mir, ich spreche da aus Erfahrung – meiner eigenen und der dutzender anderer Frauen! Die meisten distanzierten Männer reagieren da ganz allergisch drauf) 

Lesetipp: Der wahre Grund, weshalb er sich von Dir distanziert

Deshalb bist Du in einem solchen Fall besser beraten, wenn Du die Füße stillt hältst und etwas für DICH tust ..

ja. Richtig gelesen. Etwas für Dich!
Sorg dafür, dass es DIR gut geht (auch wenn mit ihm grad nicht gut Kirschen essen ist!)
Denn.. Du willst ja grad eigentlich nur “helfen”, weil Dich die Situation selbst sehr belastet..

Doch.. ein gutgemeinter Rat:
Lass ihm seine Zeit für sich..
Oft braucht er tatsächlich nur etwas Zeit zum Entspannen und zum herunterkommen!
(Selbst wenn er grad etwas bös auf Dich ist.. Du musst nicht immer alles sofort klären!)

Mein Ratschlag für Dich: Räum das Feld.
Geh raus. Mach Sport. Geh zur Maniküre.. Geh shoppen..
Spazieren. Mit dem Hund eine Runde..

Frag Dich mal: Was macht DICH glücklich?
Und genau das solltest Du jetzt tun..
Dir fehlt es an Ideen? Dann hilft Dir mein SOS-Liebeskummer-Guide:

cover SOS-Liebeskummer-Guide
SOS-Liebeskummer-Guide
Inklusive 66 Tipps zum SOFORT besser fühlen bei Liebeskummer jeder Art!
Trag Dich jetzt ein und erhalte als Geschenk den SOS-Liebeskummer-Guide absolut kostenlos!
* Du wirst damit Teil meiner exklusiven E-Mail-Liste und erhältst gratis ein E-Book. Austragung jederzeit möglich! Hinweise zur Datenschutzerklärung kannst Du hier ansehen.

Meine Liebe.. auch wenn das gerade etwas paradox für Dich klingen mag..
Denn ich weiß, dass Du Deinen Partner über alles liebst..
Und dass Du deshalb möchtest, dass es IHM gut geht..
Doch nicht immer tust Du ihm einen Gefallen, wenn Du ihm in den Allerwertesten kriechen möchtest.. manchmal nervt das einfach nur..
Deshalb tust Du im Grunde euch beiden einen Gefallen damit, wenn Du dafür sorgst, dass es DIR gut geht.. Denn DU bist der wichtigste Mensch in Deinem Leben.
Und indem DU dafür sorgst, hast Du direkten Einfluss darauf, dass Du glücklich bist!

Außerdem hat das Ganze noch einen weiteren Effekt:
Schau her..
Wenn Dein Partner nicht gut drauf ist..
Dich das belastet..
Und Du jetzt Deinen Partner glücklich machen willst, (damit es DIR besser geht)..
KANN das funktionieren.. ja.. (vorausgesetzt natürlich auch, Dein Partner will überhaupt, dass Du ihm dabei hilfst, seine Laune aufzubessern UND Du nimmst dafür die richtige Methode..)

Deshalb kann es sehr viel mehr Sinn machen, wenn Du einfach dafür sorgst, dass es Dir gut geht.. Und Du Deinen Partner anschließend einfach mit Deiner guten Laune ansteckst..

Wenn Du NICHT aus Angst (ihn oder die Connection zu ihm zu verlieren), sondern wenn Du rein aus Liebe zu ihm wieder möchtest, dass er gut drauf ist, dann hilft Dir DIESE eine Frage..

Die EINE Frage, die auch Deinen Partner glücklich machen wird

Heute bringe ich DIr eine ganz besondere Frage mit, mit der Du Deinen Partner glücklich machen und Dir dieses seltsame Gefühl nehmen kannst! Diese Frage ist so einfach und gleichzeitig so effektiv! Durch diese EINE Frage hatte auch meine beste Freundin einen Eye-Opener, ein Aha-Erlebnis mit ihrem Partner gehabt. Schauen wir gleich mal, was diese Frage mit Dir macht…

Ich bin fest davon überzeugt, dass es nur EINE Frage benötigt! Nur EINE Frage, die Deinen Partner glücklich machen kann! Du findest diese Behauptung gewagt? Dann probier es aus und Du wirst schon bald merken, was diese Frage bewirken kann!

Widme Dich Deinem Partner. Schenke ihm durch diese Frage ganz besonders viel Aufmerksamkeit und mache ihn für diesen kurzen Moment zum wichtigsten Menschen!
In diesem einen Moment ist Dein Partner wirklich vollkommen im Fokus.
Du willst ja ganz bewusst Deinen Partner glücklich machen. Die EINE Frage für Dich lautet also:

Total banal. Ich weiß. Aber sooo sooo wirksam. Du schenkst Deinem Freund mit der folgenden Frage Deine ungeteilte Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Das tut ihm und auch eurer Beziehung total gut. Und wird Deinen Partner glücklich machen – garantiert!

Tadaaa…

“Was kann ich tun, um Deinen Tag (noch) besser zu machen?”

Die positiven Folgen dieser Frage

Versteh mich nicht falsch! Deinen Partner glücklich zu machen ist nicht DEINE Alltags-Aufgabe in eurer Beziehung! Jeder von euch ist für sein eigenes Glück verantwortlich! Doch es kann trotzdem ungemein beziehungsförderlich sein, wenn Du Deinen Partner ab und zu mal fragst, was er gerade braucht. Womit Du ihm einen Gefallen tun könntest. Was DU ihm Gutes tun kannst, damit sein Tag ein kleines bisschen schöner wird. Es geht darum, den freundschaftlichen Aspekt eurer Beziehung mehr zu leben und füreinander da zu sein.

Doch.. und das ist der Punkt. Es eben bewusst zu tun. Sich bewusst dazu zu entscheiden. Und nicht den Partner zum wichtigsten Mensch in Deinem Leben zu machen!

Denn wenn Dein Partner gut drauf ist, hast auch Du wieder was davon. Auch Du bist gut drauf… Ist doch ganz klar. 😉 Das meine ich mit “Magie”! (Und ja.. es ist eine Magie, wenn gute Stimmung in der Beziehung herrscht). Denn er wird ja ganz automatisch im Verlauf des Tages ganz anders auf Dich und Dein Verhalten reagieren. Ihr schaukelt euch also gegenseitig in der Laune und den Glücksgefühlen hoch. IT’S MAGIC!

Wenns bei euch etwas verzwickter ist und wenn Du mit der (ständigen) Distanz zwischen euch besser umgehen lernen möchtest, dann lass uns gemeinsam nach Deiner Lösung schauen.. Bisher habe ich noch immer eine gefunden *zwinker*
Übrigens.. Du kannst mich aktuell sogar kostenlos kennenlernen..
Hier geht es zum 1:1 Coaching!

Dein Partner weiß keine Antwort?

Gerade die ersten Male kann es vorkommen, dass Dein Partner einfach keine Antwort weiß. Dass er auch gar keinen Zugang zu sich selbst hat.. Er ist überfragt und kann Dir nichts nennen, was Du jetzt für ihn tun könntest. Schlag ihm in diesem Fall einfach einige dieser Punkte vor oder überlege Dir eigene (schließlich kennst DU ihn ja am besten!):

  • Gib ihm Zeit für sich selbst oder für Zeit mit seinen Kumpels (ja, manchmal ist das genau das, was Dein Partner sich gerade wünscht…)
  • Lass ihn das Fernseh- oder Serienprogramm bestimmen
  • Koche ihm (sein Lieblings)essen
  • Meckere NICHT an ihm rum
  • Lass ihn heute mal so sein, wie er sein will (das ist grundsätzlich eine super Idee.. by the way *grins*)
  • Lob ihn oder mach ihm ein Kompliment
  • Mach ihm ein kleines Geschenk
  • Hinterlasse ihm irgendwo in der Wohnung eine kleine Liebesbotschaft
  • Gib ihm eine Massage
  • Befreie ihn heute von der Küchenarbeit
  • Gib ihm einen ganz leidenschaftlichen Kuss oder …. 😉
  • Zieh sein Lieblings-Outfit an (kann auch nur Unterwäsche sein) oder
  • Verführ ihn 😉

“Die Liebe ist wie ein Brötchen: soll es schmecken, muss es täglich frisch gebacken werden.”
[Unbekannt]

Fazit

Kleine Frage, große Wirkung: “Was kann ich tun, um Deinen Tag (noch) besser zu machen?”
Ich bin überzeugt davon, dass diese kleine Frage magisch ist, wenn nicht gar kleine Wunder produziert!

Probier es aus und Du wirst die Magie selbst erfahren!
Poste jetzt hier einen Kommentar für mich und für all die anderen wunderbaren Frauen, welche Antwort Dein (distanzierter) Partner Dir gegeben hat..
Lass uns voneinander lernen und uns austauschen! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.